Gynäkologie

Im gynäkologischen Bereich werden alle gängigen Operationen und Behandlungsmethoden der Frauenheilkunde durchgeführt.
Dazu gehören alle Operationen bei gutartigen und bösartigen Erkrankungen der weiblichen Beckenorgane und der weiblichen Brust, Operationen zur Behebung der Unfruchtbarkeit sowie Operationen bei Senkungsbeschwerden und Blasenschwäche.



Ein Schwerpunkt der Abteilung liegt in der Durchführung von minimal-invasiven Operationen (Laparoskopie, Bauchspiegelung, Hysteroskopie, Gebärmutterspiegelung u.a.). Häufig kann hiermit ein weitaus belastender Bauchschnitt vermieden werden. Auch die Entfernung der Gebärmutter ist prinzipiell in den meisten Fällen auf diesem Weg möglich.


Viele kleine Operationen können ambulant durchgeführt werden.


Eigens für diesen Zweck wird eine von den stationären Abläufen unabhängige Tagesklinik betrieben. Neben der professionellen und kompetenten medizinischen Behandlung ist damit eine für die Patientinnen komfortable und angenehme Betreuung sichergestellt.

Besondere Aufmerksamkeit erfährt die Behandlung des fortgeschrittenen Ovarialcarcinoms. Die Therapieplanung und -durchführung erfolgt schon im Vorfeld in enger Kooperation mit der chirurgischen Abteilung. Durch diese abteilungsübergreifende Betreuung ist gewährleistet, dass auch komplexen und schwierigen Situationen von vornherein optimal begegnet werden kann.

Durch den gemeinsamen Chefarzt besteht eine intensive Zusammenarbeit der hiesigen Abteilung mit der gynäkologischen Abteilung des St. Josef-Hospitals in Troisdorf.
Dies bezieht sich auch auf die dort angeschlossenen Institute wie etwa der Radiotherapie, der Onkologie, der Pathologie usw..
In gemeinsamen Tumorkonferenzen werden regelmäßig alle onkologischen Fälle interdisziplinär vorgestellt und besprochen.
 

  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
  • Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
  • Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
  • Endoskopische Operationen
  • Gynäkologische Abdominalchirurgie
  • Inkontinenzchirurgie
  • Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
  • Spezialsprechstunde
  • Zertifiziertes Beckenbodenzentrum (TÜV-geprüft)

Anmeldungen zur Operation oder zum Vorgespräch können Sie über das Sekretariat vornehmen.

Allgemeine Informationen

GFO Kliniken Troisdorf – Betriebsstätte St. Johannes Sieglar
Wilhelm-Busch-Straße 9
53844 Troisdorf (Sieglar)

Tel.: 02241 488-0
Fax: 02241 488-303

E-Mail:
info(at)johannes-krankenhaus.com

Babygalerie

Babygalerie

Besuchen Sie unsere Babygalerie

mehr