Im Notfall

Das Medizinische-Notfall-Team
der innerklinische Rettungsdienst

Ein präventives Konzept zur Patientensicherheit!

 

 

Das Medizinische-Notfall-Team n den GFO Kliniken Troisdorf - Betriebsstätte St. Johannes Sieglar wird durch, in Notfallsituationen besonders geschulten, sowie erfahrenen Ärzten und Pflegekräften der Intensivstation gestellt. 

Wir verfolgen das Ziel plötzlich akut erkrankten und sich akut verschlechternden Patienten in unserem Krankenhaus frühzeitig zu identifizieren und eine zeitgerechte professionelle Unterstützung in der notfall- und intensivmedizinischen Versorgung im gesamten Krankenhaus sicherzustellen. 

Besonderer Wert wird auf das frühe Erkennen von kritischen und vital bedrohenden Krankheitsverläufen gelegt.

Das Medizinische-Notfall-Team stellt dem Stationspersonal die notwendige Unterstützung zur Abklärung von Ursachen, Therapieoptionen sowie den Einsatz von Notfall- intensivmedizinischer Maßnahmen auf der Station zur Verfügung.

Auch der Transport von kritisch kranken Patienten zur Intensivstation wird durch die Begleitung des Medizinischen-Notfall-Teams mit entsprechendem Equipment  wie Sauerstoff sowie unter kontinuierlichen EKG-, Blutdruck- und Sauerstoffsättigungskontrolle gewährleistet und stellt somit einen wesentlichen Beitrag zur Patientensicherheit da.

Jährlich trainieren die Ärzte und Pflegekräfte  der Intensivstation gemeinsam und regelmäßig die Abläufe einer Wiederbelebung.

Auf der Grundlage der jeweils aktuellen Leitlinien des Europäischen Rates für Wiederbelebung (ERC) werden in diesem Training (Mega Code Training) unterschiedliche Notfallsituationen simuliert und das entsprechende, strukturierte Vorgehen in Teamarbeit geübt. Auch der Umgang mit der Notfallausstattung des MNT ist Bestandteil in diesem Training.

Die Notfallausstattung besteht aus einem tragbaren Defibrillator mit EKG, externer Schrittmacher und Sauerstoffsättigung, einer mobilen Sauerstoffeinheit, einer mobilen Sekretabsaugung und einem Notfallrucksack.

Jeder Mitarbeiter der GFO Kliniken Troisdorf - Betriebsstätte St. Johannes Sieglar kann rund um die Uhr über eine einheitliche Notfallnummer die Unterstützung des Medizinischen-Notfall- Teams in Anspruch nehmen.

Das Medizinische-Notfall-Team ist für Patienten die kritisch krank sind, sowie für Besucher und Mitarbeiter, die einen plötzlichen medizinischen Notfall erleiden.

Allgemeine Informationen

GFO Kliniken Troisdorf – Betriebsstätte St. Johannes Sieglar
Wilhelm-Busch-Straße 9
53844 Troisdorf (Sieglar)

Tel.: 02241 488-0
Fax: 02241 488-303

E-Mail:
info(at)johannes-krankenhaus.com

Babygalerie

Babygalerie

Besuchen Sie unsere Babygalerie

mehr