Hirntumore

Die Neuroonkologie umfasst die Diagnostik und Therapie von Hirntumorerkrankungen. Dies sind primäre Tumore des Gehirns und auch Hirnmetastasen anderer bösartiger Geschwüre (z.B. Brustkrebs, Lungenkrebs u.a.). Neben der operativen Therapie von Hirntumoren, kommt der Chemotherapie und Strahlentherapie bei einer Vielzahl von Tumoren zu Beginn der Erkrankung oder im Krankheitsverlauf eine große Bedeutung zu. Nicht selten wird nach einer Operation eine Chemotherapie und/oder Strahlentherapie angeschlossen, um ein möglichst gutes und anhaltendes Therapieergebnis zu erreichen. Hierdurch kann die Prognose vieler Tumorerkrankungen des ZNS deutlich verbessert werden.

Aufgabe unserer Abteilung ist es unter anderem, Hirntumore zu diagnostizieren und geeignete Behandlungspläne zu erstellen. Die Abteilung für Neurologie arbeitet hierbei eng mit der neurochirurgischen Uniklinik Bonn und der Bonner Robert-Janker-Klinik  zusammen, im Falle einer Chemotherapie sind wir bemüht eine interdisziplinäre Behandlung zu etablieren.

 

zurück

Allgemeine Informationen

GFO Kliniken Troisdorf – Betriebsstätte St. Johannes Sieglar
Wilhelm-Busch-Straße 9
53844 Troisdorf (Sieglar)

Tel.: 02241 488-0
Fax: 02241 488-303

E-Mail:
info(at)johannes-krankenhaus.com

Babygalerie

Babygalerie

Besuchen Sie unsere Babygalerie

mehr