News

13.02.2014

CaritasStiftung zeichnet aus


Die CaritasStiftung ehrte vorbildliche Initiativen mit dem Elisabeth-Preis und Preisgelder

Die Gewinner der Preisverleihung, Kardinal Meisner und Angelika Rüttgers

Bei einer feierlichen Preisverleihung im Max Ernst Museum vor rund 220 Gästen nahmen haupt- und ehrenamtliche Gewinner ihre Elisabeth-Plakette und Preisgelder von insgesamt 14.000 Euro entgegen.

In Brühl kürte die Jury der CaritasStiftung aus 39 Bewerbungen vorbildliche Initiative mit 
Preisgeldern und Elisabeth-Preis aus. Für den ersten Platz der Kategorien "Ehrenamt" und "Hauptamt" gab es je 3.000 Euro, für den zweiten je 2.000 Euro und den dritten je 1.000 Euro zu vergeben. Die Kategorie "Junges Ehrenamt" erhielt 2.000 Euro.

Den erste Platz in der Kategorie "Ehrenamt" gewann das Projekt "Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern" des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. in Neuss. Diese übernehmen langfristige Patenschaften für Kinder, dessen Eltern psychisch erkrankt sind, um ihnen einen festen Pol im Alltag zu geben.

Der erste Platz der Kategorie "Hauptamt" ging wiederum an den Caritasverband für den Rheinischen-Bergischen Kreis e.V. mit dem Projekt "Das kommt gut... an?!". Das Schulprojekt dient dazu, Jugendlich zum ehrenamtlichen Einsatz an verschiedenen sozialen Einrichtungen zu engagieren.

In der Kategorie "Junges Ehrenamt" gewann die Messdienergemeinschaft "Minisegen" der Pfarrgemeinschaft Elsbach-Erft mit dem Projekt "Ferienabenteuer", welches sich für Kinder einsetzt, dessen Eltern sich keinen Urlaub leisten können. Somit ermöglichen sie den Kindern ein unvergessliches Ferienerlebnis.

Die Gewinner wurden durch Kardinal Joachim Meisner und Angelika Rüttgers, Mitglied im Kuratorium der CaritasStiftng, auf der Preisverleihung bekannt gegeben. So viel Ehrenamt muss belohnt werden!


Nach oben

Allgemeine Informationen

GFO Kliniken Troisdorf – Betriebsstätte St. Johannes Sieglar
Wilhelm-Busch-Straße 9
53844 Troisdorf (Sieglar)

Tel.: 02241 488-0
Fax: 02241 488-303

E-Mail:
info(at)johannes-krankenhaus.com

Babygalerie

Babygalerie

Besuchen Sie unsere Babygalerie

mehr